Bourse aux plantes

Alle Projekte von: Kultur und Tourismus

Bourse aux plantes

Pflanzenbörse Stolzembourg

Die Idee zur Organisation einer Pflanzenbörse im Naturpark Our entstand im Rahmen des Kulturprogramms ‘2000-2001’ und des dazugehörigen Künstlergarten-Festivals ‘JARDINS … à suivre’ 2000. Ausgewählt wurde die besondere Kulisse des Stolzemburger Schlosses mit seiner Umgebung. Mit der Pflanzenbörse wurde in Luxemburg erstmals eine Veranstaltungsform eingeführt, die in England, Belgien und den Niederlanden traditionell im Frühjahr und Herbst viele Garten- und Pflanzenenthusiasten anzieht.

Am 11. & 12. September 2021 fand die 20. Ausgabe der Stolzemburger Pflanzenbörse statt. In der malerischen Umgebung des Schlosses boten zum Auftakt der Herbstsaison rund 50 spezialisierte Aussteller sowohl Bewährtes als auch Neues an: Pflanzen aller Art, Zubehör, Dekoratives, fachliche Beratung, Varieté (Zauberkunst und Puppentheater mit den „Lompekréimer“). Das Catering war per CovidCheck zugänglich.

An beiden Tagen informierten die 3 Naturparke mit ihrem gemeinsamen Infostand „Insekteräich“ BesucherInnen über naturnahe Garten- & Balkongestaltung. Ebenfalls wurden insektenfreundliche Staudenpakete sowie Kinderaktivitäten & vieles mehr angeboten.

Eintritt: 5 €, Kinder bis 12J.: frei, Jugendliche: 2,5 €


notes
Projektträger
  • Syndicat d'Initiative Stolzebuerg
partner
Projektpartner
  • Gemeinde Putscheid
  • Lokale Vereine
  • Naturpark Our
trade
Projektfinanzierer
  • Ministerium für Wirtschaft - Abteilung Tourismus
  • Naturpark Our
  • Syndicat d'Initiative Stolzebuerg
calendar
Dauer
Seit 2000