Mi 19.09.2018: Natur sehen und festhalten! Fotografie im Naturpark Our

Sie sind begeisterte/r Hobbyfotograf/in und interessieren sich für die Vielfalt und Schönheit der Natura-2000 Gebiete des Naturpark Our?

Dann melden Sie sich für den Workshop mit der Fotografin Caroline Martin an. Sie zeigt Ihnen, wie Sie die Details der Schutzgebiete fotografieren und die Seltenheiten der Landschaft hervorbringen können.

15. & 16.09.2018: Pflanzenbörse

Freuen Sie sich auf die 18. Ausgabe der Stolzemburger Pflanzenbörse. In der malerischen Umgebung des Schlosses werden zum Auftakt der Herbstsaison rund 50 spezialisierte Aussteller sowohl Bewährtes wie Neues bieten: Pflanzenspezialitäten, Floristik, Gartenaccessoires, Deko, Kunsthandwerk, fachkundige Beratung, Vortrag, Führungen zur Schlossruine, Info-Stände, Kreativateliers für Kinder, Kleinkunsttheater "Il Teatro Lompazi" und gastronomische Angebote.

Eintritt: 5 €, Kinder bis 12J. : frei, Jugendliche: 2,5 €

So 16.09.2018: Schafsfest

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Projekt INTERREG DEFI-Laine. Ziel des Projekts ist die Schaffung eines nachhaltigen Sektors für die lokale Verwertung von Wolle aus der Großregion. Die verschiedenen Vorgänge und fertigen Produkte, die bereits im Rahmen des Projekts realisiert wurden, werden vorgestellt.

Lokale und regionale Erzeuger, Unternehmen und Handwerker präsentieren ihre Palette an Produkten aus Fleisch, Schafswolle und Schafsmilch. Die Vorteile von ökologischen Baumaterialien die auf Wolle basieren, werden erörtert.
Schafzüchter stellen verschiedene Schafsrassen vor und erklären den Beruf des Züchters. Der Luxemburger Hirtenverband organisiert eine Körung speziell für Texelschafe.

Spezialisten zeigen die verschiedenen Wollarten und die Stadien ihrer Verarbeitung. Vor Ort werden auf lokal produziertem Schafsfleisch basierende Gerichte zubereitet. Die Auswirkungen der Weidehaltung auf Artenvielfalt und Landschaften werden thematisiert.

08. & 09.09.2018: 2. Veiner Pabeier- a Béicherdeeg

Am Wochenende vom 8.&9. September organisieren die 'Amis du Château de Vianden asbl' (mit Unterstützung des Naturpark Our und der 'KultOureilen' asbl) die 2. Ausgabe der 'Veiner Pabeier- a Béicherdeeg'.

Der Werkstoff "Papier" in all seinen Formen wird an dem Wochenende im Mittelpunkt stehen: Verkauf von Büchern, Vorführungen und Workshops mit edlen Handwerktechniken: Papierschöpfen, Drucktechniken, Marmorierung, Kalligraphie, Buchbinden und Buchillustration, Kreatives aus Papier, uvm. Dazu Lesungen für Erwachsene und Kinder sowie Aufführungen des Papiertheaters "Die Pappenspieler".

Eintritt: 4 €, Kinder und Studenten: gratis

Sa 08.09.2018: Schwarmzeit

  • Parking Restaurant K (bei Huldingen)
  • 20h00 - 23h00

Entdecken Sie während einer kurzen Wanderung in der Nähe des Fledermaustunnels, mithilfe von Bat-Detektoren, die Fledermäuse beim Schwärmen.

Für Erwachsene
Anmeldung erforderlich bis zum 31. August: Tel.: +352 90 81 88 - 1 oder reception@naturpark-our.lu

So 26.08.2018: History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte ab dem 29. Juli 2018! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von fünf 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch, deutsch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-635, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie

So 26.08.2018: Schafwanderung in die Dämmerung bei Vollmond

AUSGEBUCHT!
Diese Wanderung der Schäferei Weber findet in Zusammenarbeit mit Natur & Emwelt – Fondation Hëllef fir d’Natur und Naturpark Our statt.
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.
Wetterbedingt kann die Wanderung kurzfristig abgesagt werden.
Treffpunkt und Startzeit werden nach Anmeldung bekannt gegeben.
Anmeldung unter: info@schaeferei-weber.lu

So 26.08.2018: Geführte Wanderungen auf dem Fluchthelferweg Troisvierges

Auf den Spuren der Fluchthelfer .... Eine spannende Rundwanderung, die historisches Interesse und Naturerlebnis in der Umgebung von Troisvierges verbindet. 8 km, 3 Stunden.

Gebühr 2 €, Kinder unter 10 Jahren gratis.

Keine Anmeldung erforderlich.

Infos: Tel.: +352 90 81 88-1, reception@naturpark-our.lu

Mi 22.08.2018: Natur sehen und festhalten! Fotografie im Naturpark Our

Sie sind begeisterte/r Hobbyfotograf/in und interessieren sich für die Vielfalt und Schönheit der Natura-2000 Gebiete des Naturpark Our?

Dann melden Sie sich für den Workshop mit der Fotografin Caroline Martin an. Sie zeigt Ihnen, wie Sie die Details der Schutzgebiete fotografieren und die Seltenheiten der Landschaft hervorbringen können.

So 19.08.2018: History-T'Our - Geführte Wanderung auf der 'Thurn & Taxis-Postroute'

Eine geführte Themenwanderung in historischen Szenen mit Überraschungen.
Was treibt der Tuchhändler Martin Tissus auf dieser historischen Postroute ? Wird der energische Asselborner Postmeister Franz Kleffer wirklich verurteilt ? Welche Rollen spielen der erfahrene Postreiter Postfränz und andere 'Zeitgenossen' rund um das Relais in Asselborn?
Die ganze Geschichte ab dem 29. Juli 2018! Melden Sie sich an!

Wanderung in Begleitung von fünf 'Zeitzeugen' und einigen Überraschung.
5 km, ca. 3 Stunden, einfach-mittel, festes Schuhwerk notwendig
Sprache: luxemburgisch, deutsch
Kosten: Erwachsene 12 €, Kinder: 7-14 Jahre: 6 €, bis 6 Jahre frei.
Anmeldung unbedingt erforderlich: Naturpark Our, Tel.: +352 90 81 88-635, reception@naturpark-our.lu
Start: 15h00, Auberge du Relais Postal, Asselborn (bitte Parkplätze unterhalb der Kirche in Asselborn benutzen).
Ziel: ca. 18h00, Domaine du Moulin d'Asselborn, anschließend Rückweg zum Relais Postal (ca.1 km) in Eigenregie