08. - 30.05.2021: Ausstellung "Salon international de la caricature et du cartoon Vianden 2021"

Vom 8. bis 30. Mai werden im Schloss Vianden die besten Werke des nunmehr 14. internationalen Karikatur-/Cartoon-Wettbewerbs ausgestellt. Dieses Jahr haben sich 590 Künstler aus 69 Ländern mit 1590 Karikaturen dem Thema 'Künstliche Intelligenz" (KI) am Wettbewerb beteiligt.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr

Di 11.05.2021: Leckeres Grün! Duftendes Rot! Weiches Gelb!

  • Hosingen CE
  • 13h30 - 17h00

Die Welt der wilden Kräuter und Blumen birgt viele spannende Geheimnisse. Kommt mit auf Entdeckungsreise und erlebe zusammen mit der Geschmacksschule, die Kräuter und Blumen mit allen Sinnen! Lasst euch überraschen was man mit "Unkraut" alles machen kann!

Für die Anmeldung und weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Naturpark Our
12, Parc, L- 9836 Hosingen
Tel.: +352 90 81 88-1
reception@naturpark-our.lu
Teilnahmegebühr: 5 €
Teilnehmerzahl: 12
Alter: 6 - 10 Jahren

Do 20.05.2021: Willkommen im Forscherlabor für Powerpflege!

  • Parc Hosingen Naturparkhaus (centre écologique)
  • 14h30 - 17h00

Wir stellen „Bombastisches“ und Duftendes zum Waschen und Wohlfühlen aus Blüten und Pflanzen aus unserer Region her.
Bitte bringt kleine verschließbare Behälter mit!

Anmeldung per Email oder Telefon:
reception@naturpark-our.lu
Tel.: +352 90 81 88 -1

Teilnahmegebühr: 5 €
Teilnehmeranzahl: 8
Alter: 8-14 Jahre

Sa 22.05.2021: AUSGEBUCHT: Augenmerke der Natura 2000-Gebiete im Éislek: Natur sehen und festhalten

  • wird noch bekanntgegeben
  • 09h00 - 12h00

Sind Sie begeisterte/r Hobbyfotograf/in?

Haben Sie Freude daran, unter professioneller Anleitung die Vielfalt und Schönheit der Natura 2000-Gebiete des Naturpark Our zu entdecken und diese im Bild festzuhalten?
Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten. Eine Reflex- oder Systemkamera mit Makroobjektiv ist ganz klar ein Vorteil, doch kann man mit jeder Kamera tolle Fotos schießen, wenn man weiß, wie.
Im Rahmen von Fotoworkshops entführen wir Sie in verschiedene Natura 2000-Schutzgebiete, wo Sie seltene Pflanzen wie Orchideen, Wollgras, Blutwurz, Herbstzeitlose, Narzissen, Seggenarten und Tiere wie Rotmilan und Feuersalamander sowie Schmetterlinge entdecken und fotografieren können.

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt im Bereich der Makrofotografie.

Sie benötigen für den Tagesablauf nur Ihre Fotoausrüstung, Wanderschuhe und Verpflegung.

CORONA-HINWEIS:
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der geltenden Coronaschutzvorgaben statt.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen / Kurssprache: Luxemburgisch

Unkostenbeitrag: 20 € (Rechnung nach der Veranstaltung)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.

Bei Regen findet der Kurs nicht statt.

Anmeldung per E-Mail an:

sascha.wernicke@naturpark-our.lu

Bitte geben Sie bei der Anmeldung ihre Adresse und eine Telefonnummer mit an.

23. & 24.05.2021: KonschTour 2021

Entdecken Sie am Pfingssonntag und -montag bei einer Rund-Wanderung in und um Vianden Künstlerateliers und das Schaffen von über 40 professionellen Künstlern aus Luxemburg und der Großregion.

Do 17.06.2021: Einblick in den Bienenstock

  • Parc Hosingen Naturparkhaus (centre écologique)
  • 14h30 - 17h00

Im Bienenstock herrscht Hochbetrieb. Waben werden gebaut, es gibt Nachwuchs, Futter muss herangeschafft werden und die Honigwaben werden gefüllt - dies alles bei perfekter Organisation.
Imker Pol gewährt uns spannende Einblicke direkt in den Bienenstock und erklärt uns das Leben und die Arbeit der Biene.

Anmeldung per Email oder Telefon:
reception@naturpark-our.lu
Tel.: +352 90 81 88 -1

Teilnahmegebühr: 5 €
Teilnehmeranzahl: 10
Alter: 8-12 Jahre

Do 24.06.2021: Natura 2000 Achtsamkeitswanderung

  • Clervaux
  • 19h00 - 21h00

Die Natur lädt ein zum Verweilen, erleben, genießen, mit allen Sinnen erfahren. Je mehr wir Herz und Sinne öffnen für das, was vor uns liegt, desto mehr werden wir genährt.

In jedem Augenblick gibt es in der Natur so viel zu sehen, zu hören, zu riechen - und gleichzeitig die Vorgänge im Inneren zu entdecken. Atem und Herzschlag spüren, Temperatur wahrnehmen, sich der Gedanken und Gefühle bewusst werden, und vieles mehr. Wach werden für diesen besonderen Momnet, für diese einzigartige Landschaft im Naturpark Our.

Es sind keine Vorkenntnisse in der Achtsamkeitspraxis notwendig.

Berenice Boxler ist zertifizierte Achtsamkeitslehrerin (MBSR)
http://www.being-mindful.lu

Mitbringen: etwas zu trinken, dem Wetter angemessen Kleidung

CORONA-HINWEIS:
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der geltenden Coronaschutzvorgaben statt.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen / Kurssprache: Luxemburgisch

Unkostenbeitrag: 15 € (Rechnung nach der Veranstaltung)

Anmeldung per E-Mail an:

sascha.wernicke@naturpark-our.lu

Bitte geben Sie bei der Anmeldung ihre vollständige Adresse und eine Telefonnummer mit an.

Fr 09.07.2021: Natura 2000 Fotoworkshop: Langzeitbelichtung und die Magie der blauen Stunde

  • wird noch bekanntgegeben
  • 20h00 - 23h00

Dieser Workshop widmet sich dem spannenden Thema der Langzeitbelichtung und der Magie der "Blauen Stunde".

Ob Anfänger oder erfahrener Fotograf, lernen Sie mit der naturbegeisterten Fotografin Caroline Martin einfache Tipps und Techniken, um Ihre Fotos einzigartiger zu gestalten.

Folgendes Material wird zur Kursteilnahme benötigt: Stativ und eine Kamera mit der Möglicheit zur manuellen Einstellung von Belichtungszeit und Blende (idealerweise Spiegelreflex- oder Systemkamera).

CORONA-HINWEIS:
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der geltenden Coronaschutzvorgaben statt.

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen / Kurssprache: Luxemburgisch

Unkostenbeitrag: 20 € (Rechnung nach der Veranstaltung)

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, mit welchem Material Sie am Kurs teilnehmen wollen.

Bei Regen findet der Kurs nicht statt.

Anmeldung per E-Mail an:

sascha.wernicke@naturpark-our.lu

Bitte geben Sie bei der Anmeldung ihre Adresse und eine Telefonnummer mit an.

Sa 17.07.2021: Natura 2000 Sensenworkshop

  • Naturpark Our
  • 09h00 - 16h30

Vermutlich hat der eine oder andere bereits schon mal eine Sense in der Hand gehabt und damit versucht Gras zu mähen. Dann aber wurde die Sense nach einigen ersten Versuchen wieder entnervt in die Ecke zurückgestellt in der man die Sense gefunden hat, da das Mähen einfach nicht ordentlich funktioniert hat oder man bereits nach kurzer Zeit Schmerzen im Rücken oder den Armen bekommen hat. Genau an dieser Stelle wollen wir mit unserem Sensenworkshop ansetzen und den Teilnehmern zeigen, dass das Arbeiten mit einer passend auf die eigene Körpergröße eingestellten, scharfen und sauber gedengelten Sense ein richtiger Genuss ist.
Für unseren 1tägigen Sensenworkshop konnten wir Hartmut Winkels vom deutschen Sensenverein gewinnen. Er ist ausgebildeter Sensenlehrer und verfügt über fast 40 Jahre Erfahrung beim Umgang mit der Sense.

Sämtliches Kursmaterial wird den Teilnehmern für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt. Hierfür erfragen wir bei der Anmeldung die Körpergröße der Teilnehmer. Eigenes Sensenmaterial kann selbstverständlich gerne mitgebracht werden. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit hochwertiges Sensenmaterial am Ende des Kurses über den Sensenlehrer zu erwerben.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen / Kurssprache: Deutsch

Kursgebühr: 30 € inkl. Verpflegung (Rechnung nach Kursteilnahme)

CORONA-HINWEIS:
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der geltenden Coronaschutzvorgaben statt.

Anmeldung und Kontakt:
Sascha Wernicke (COPIL Éislek)
sascha.wernicke@naturpark-our.lu / Tel.: 90 81 88 647

So 18.07.2021: Natura 2000 Sensenworkshop

  • Naturpark Our
  • 09h00 - 16h30

Vermutlich hat der eine oder andere bereits schon mal eine Sense in der Hand gehabt und damit versucht Gras zu mähen. Dann aber wurde die Sense nach einigen ersten Versuchen wieder entnervt in die Ecke zurückgestellt in der man die Sense gefunden hat, da das Mähen einfach nicht ordentlich funktioniert hat oder man bereits nach kurzer Zeit Schmerzen im Rücken oder den Armen bekommen hat. Genau an dieser Stelle wollen wir mit unserem Sensenworkshop ansetzen und den Teilnehmern zeigen, dass das Arbeiten mit einer passend auf die eigene Körpergröße eingestellten, scharfen und sauber gedengelten Sense ein richtiger Genuss ist.
Für unseren 1tägigen Sensenworkshop konnten wir Hartmut Winkels vom deutschen Sensenverein gewinnen. Er ist ausgebildeter Sensenlehrer und verfügt über fast 40 Jahre Erfahrung beim Umgang mit der Sense.

Sämtliches Kursmaterial wird den Teilnehmern für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt. Hierfür erfragen wir bei der Anmeldung die Körpergröße der Teilnehmer. Eigenes Sensenmaterial kann selbstverständlich gerne mitgebracht werden. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit hochwertiges Sensenmaterial am Ende des Kurses über den Sensenlehrer zu erwerben.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen / Kurssprache: Deutsch

Kursgebühr: 30 € inkl. Verpflegung (Rechnung nach Kursteilnahme)

CORONA-HINWEIS:
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der geltenden Coronaschutzvorgaben statt.

Anmeldung und Kontakt:
Sascha Wernicke (COPIL Éislek)
sascha.wernicke@naturpark-our.lu / Tel.: 90 81 88 647