Zur Vernetzung und Weiterentwicklung des deutsch-luxemburgischen touristischen Angebots wurden länderübergeifende Rundwanderwege in Premiumqualität (die sog. 'Extratouren'/ET) auf dem bestehenden Wanderwegnetz ausgewiesen (NaturWanderPark delux).

In der Region des Naturpark Our/Naturpark Südeifel handelt es sich um die Nat'Our-Routen 1,2,4 sowie zwei südlich anschließende Routen (Nat'Our-Routen 5+6) zur Anbindung von Vianden. Die Routenführung wurde so optimiert, dass die Strecken den Qualitätskriterien des 'Deutschen und Europäischen Wandersiegels' entsprechen. Das Konzept beinhaltet ein einheitliches Markierungs- und Wegweisersystem, Infotafeln, Möblierungsmaßnahmen, ein digitales Wanderwegekataster sowie eine gemeinsame Marketingkampagne.

Neben der Sanierung von 6 bestehenden Wanderbrücken wurden 2 neue grenzübergreifenden Brücken über die Our errichtet: Standorte Kohnenhof und Höhe Pumpspeicherwerk SEO.

Die feierliche Eröffnung des NaturWanderPark delux fand am 6. Juni 2012 in Weilerbach/D statt.

Alle Infos zu den Touren: www.naturwanderpark.eu

Kontakt

Petra Kneesch +352 / 90 81 88 631
please enable javascript to view

Links / Downloads

Steckbrief

Projektträger Deutsch-luxemburgischer Naturpark e.V.
Projektpartner Naturpark Our
SI, ORT's lux. Ardennen und Müllerthal
Gemeinde Parc Hosingen
Gemeinde Putscheid
Übergreifende Projektkoordination: Naturpark Südeifel
Projektfinanzierer Interreg/EU 50%
Tourismusministerium Luxemburg 9,38%
Naturpark Our 40,62%
Budget 32.000,- (Teilprojekt Naturpark Our)
(Gesamtprprojekt aller Partner: 1.613.000.-)
Laufzeit 2010 bis 2012